Taping

Tapen

Synonyme: Taping,  Medi-Taping, Aku-Taping, Dolo-Taping, Kinesio-Taping, Medi-Taping, K-Taping u. a.

Tapen ist eine moderne Methode zur Behandlung des Bewegungsapparates, die sich in Japan und Amerika schon lange großer Beliebtheit erfreut.

Sie ist vielseitig einsetzbar und kann gut mit anderen Therapiemethoden kombiniert werden. Durch das Tapen werden geschwächte oder geschädigte Gelenke, Muskulatur, Bänder oder Sehnen unterstützt. Angestrebt wird eine Durchblutungsförderung und Schmerzreduktion in dem betroffenen Areal.

Die Tapebänder sind 5 cm breite, elastische Baumwollklebestreifen, die unter Zug auf die Haut geklebt werden. Sie verbleiben bis zu 12 Tagen auf der Haut. Mit Tapebändern können Sie duschen oder baden, auf Saunagänge sollten Sie jedoch verzichten, da sich die Bänder sonst vorzeitig lösen können.

 


 

Taping kann angewendet werden bei:

Taping findet vor allem Anwendung bei der Behandlung des Bewegungsapparates wie:

  • Achillessehnenbeschwerden
  • Arthrose
  • Epikondylitis („Tennis-„ oder „Golferellenbogen“)
  • Gelenkschmerzen
  • Muskel- oder Bänderzerrung
  • Rückenschmerzen
  • Lymphschwellungen

Taping sollte nicht angewendet werden bei:

Gegenanzeigen:

Auf Taping sollte verzichtet werden bei akuten Infektionserkrankungen, Allergien gegen Acryl, Bänder-/Sehnenrissen, Bettlägerigkeit, Blutgerinnungsstörungen, Gefäßverschlüssen/Thrombosen, Gewebeschäden (Nekrosen), Knochenbrüchen.

 


Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h., evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.


Wenn Sie sich für Taping interessieren, sprechen Sie uns an, wir beraten Sie umfassend!